Zum Artikel springen


Bogensport

Eine Sportart von 8 bis 80 - quasi alterslos

Abteilungsleitung:

Die Abteilung besteht aus ca. 30 Mitgliedern, wovon die meisten aktiv sind. Geschossen wird mit dem Blankbogen, Recurve oder Compound, also allen Klassen des DSB.

Regelmäßige Teilnahme an Meisterschaften der AAE und des DSB in der Halle, dem Feld und der olympischen Disziplin. In den letzten Jahren hatten wir ständig Platzierte auf Kreis-, Landes- und Deutschen Meisterschaften.

Interessenten sind herzlich willkommen.

Erika

Aktuelles

3 Goldmedaillen bei der Europameisterschaft Feldbogen der IFAA für die Jugendlichen Max Ahrens, Laetitia Chantry und Vinzenz Zeeb vom SV Rethwisch

Bei den European Field Archery Championships (EFAC) der IFAA in Kil / Schweden haben vom 03. bis 07.08.2015 über 200 Schützen aus Europa eine Woche lang in vielen Klassen um Medaillen und Plätze gekämpft. Der SV Rethwisch war dabei mit insgesamt 6 Teilnehmern vertreten.

Auf einem anspruchsvollen und sehr reizvollen Parcour mussten die Bogensportler Ziele zwischen sechs und 73 Meter anvisieren. Die Schützen mussten an 5 Tagen 5 verschiedene Parcoure mehrfach beschießen, wobei an 4 Tagen jeweils 112 Pfeile und an einem Tag 28 bis 84 Pfeile zu schießen waren. Dabei waren sie täglich ca. 7 Stunden unterwegs. Anders als bei uns in Schleswig-Holstein war das Gelände nördlich vom Vänernsee – nicht weit von Karlstadt entfernt – übersät von leichten Hügeln, versehen mit viel Gestein, das oft mit Moos bedeckt war, und mit vielen Blaubeeren - als typisch schwedisch anzusehen. Nach vielen kalten und nassen Tagen vor dem Wettkampf wurde es zu Beginn der Meisterschaft warm und teilweise feucht, so dass daher auch die viel beschriebenen schwedischwen Mücken rastlos tätig waren, die aber glücklicherweise bei unseren Schützen nicht allzu erfolgreich waren. Anspruchsvoll waren die Parcoure auch deshalb, weil die Schweden Meister sind im Ausnutzen von Wind- und Lichteinflüssen, die das Treffen nicht unbedingt vereinfachten.

Die 16-jährige Laetitia Chantry siegte mit einem sehr guten Ergebnis nicht ganz unerwartet in der Klasse weibliche Jugend Blankbogen und hat dabei in zwei Runden neue Europarekorde geschossen.

Aber auch der 16-jährige Max Ahrens konnte in der Klasse männliche Jugend Blankbogen mit einem guten Ergebnis die Goldmedaille erringen.

Vinzenz Zeeb war mit 14 Jahren der jüngste Rethwischer. Er schoss mit dem Compoundbogen und wurde in seiner Klasse ebenfalls Sieger.

Alle drei Jugendlichen schießen seit mehreren Jahren. Für sie waren diese Erfolge jedoch der bisherige Höhepunkt ihrer noch jungen Karriere.

Wir gratulieren ihnen zu ihren Europameistertiteln sehr herzlich.

Aber auch die erwachsenen Teilnehmer des SV Rethwisch haben mit teilweise persönlichen Bestergebnissen gute Plätze errungen, wenngleich sie mit ein wenig Pech zum Teil nur knapp an einer Medaille vorbei geschossen haben.

Im Einzelnen errangen die Bogensportler des SV Rethwisch folgende Ergebnisse:


Unsere erfolgreichen Europameister

Unseren Siegern und Platzierten gratulieren wir sehr herzlich!

^ Seitenanfang ^

Rethwischer Bogenschützen auf den Landesmeisterschaften WA Feldbogen und WA im Freien erneut erfolgreich.

Am 22. Juni und am Wochenende 05. / 06. Juli 2014 fanden draußen die diesjährigen Landesmeisterschaften statt. Von den teilnehmenden Schützen des SV Rethwisch haben in diesem Jahr genau 50 % den Titel des Landesmeisters erringen können.

Bei der LM Feldbogen in Kellinghusen wurden von 10 Rethwischer Teilnehmern 5 Landesmeister und zwar:

Die weiteren Teilnehmer errangen ebenfalls zum Teil sehr gute Platzierungen.

Im Einzelnen handelt es sich um:

Bei der LM im Freien in Jerrishoe wurden von 6 Rethwischer Teilnehmern 3 Landesmeister und zwar:

Die weiteren Ergebniße lauten:

Unseren Siegern und Platzierten gratulieren wir sehr herzlich! Inzwischen sind die Limitzahlen für die Deutsche Meisterschaft Feldbogen in Hohegeiß am 09. / 10. August 2014 veröffentlicht worden. Aus Rethwisch haben sich drei Schützen qualifiziert – und zwar Sebastian Hamdorf und Marc Leuschner – beide Compound – und das erste Mal Lætitia Chantry – Blank Jugendklaße.

Allen drei Teilnehmern wünschen wir für die „Deutsche“ viel Spaß und viel Erfolg.

^ Seitenanfang ^

Rethwischer Bogenschützen auch auf der Landesmeisterschaft WA im Freien erfolgreich.

Bei sonnigem – fast windstillen – Sommerwetter starteten am Wochenende 06. / 07.07.2013 sechs Bogenschützen des SV Rethwisch im normalerweise sehr windigen Bordelum (bei Bredstedt) zu ihrer diesjährigen Landesmeisterschaft. Am Samstag starteten drei unserer Schüler, wobei Corina Thomsen in der Schülerklasse C bei den Blankbogenschützen mit guten 485 Ringen verdient Landesmeisterin wurde. Ihre Brüder, Cedrik und Colja, hatten leider nicht so viel Glück. Sie belegten in ihrer Schülerklasse A den 5. und 7. Platz, wobei sich Cedrik allerdings verglichen mit der Kreismeisterschaft um etliche Ringe verbessern konnte.

Am Sonntag starteten dann unsere Erwachsenen. Der älteste von ihnen, Marc Leuschner, wurde mit 686 Ringen souverän Landesmeister in der Altersklasse Compound.

Eine Silbermedaille für den SV Rethwisch brachte Astrid Hass mit nach Hause. Nachdem sie aus beruflichen Gründen eine Zeitlang kürzer treten musste, hat sie mit 467 Ringen wieder ein sehr gutes Ergebnis in ihrer Klasse Blankbogen Damen erreicht.

Bei den Blankbogen Herren erreichte Jörg Nath den 3. Platz und errang damit eine Bronzemedaille.

Nachdem die Schützen im vergangenen Jahr in Bordelum mit Sturm und Regen sehr ungemütliche Verhältnisse vorfanden, haben sie sich in diesem Jahr bei dem ausrichtenden Verein nicht nur für die gute Ausrichtung und Verpflegung sondern auch für das sehr schöne Wetter bei sommerlichen Temperaturen bedanken können.

Und auch Jo Schütt hat wieder perfekte Arbeit mit seiner Auswertung geliefert.

Allen Beteiligten vielen Dank.

Unseren Siegern und Platzierten gratulieren wir sehr herzlich!

^ Seitenanfang ^

Erfolge auf der LM Feldbogen in Heikendorf am 16.06.2013
Rethwischer Bogenschützen sahnen ab

Am 16. Juni 2013 starteten 11 Schützen des SV Rethwisch auf der Landesmeisterschaft Feldbogen in Heikendorf. Auf einem sehr anspruchsvollen Parcour ging es in zwei Runden über einen Kurs von jeweils 12 Scheiben, wobei in der 1. Runde die Entfernungen zwischen 5 und 55 m geschätzt werden mussten und in der bekannten Runde die Scheiben in Entfernungen bis zu 60m standen. Dank des vor dem Wochenende zum Teil recht nassen Wetters waren die Bodenverhältnisse im Gelände über weite Strecken schwer zu bewältigen. Bei nassem Lehmboden gerieten die Schützen mehr als einmal ins Rutschen, wobei die Stürze glücklicherweise nur an den lehmigen Hosen zu erkennen waren. So waren am Ende des Wettkampfs sehr zur Freude aller keine wesentlichen Schäden an Personen und Geräten zu finden.

Die 11 Schützen vom SV Rethwisch waren bei diesen Meisterschaften derart erfolgreich, dass nicht einer ohne eine der begehrten Medaillen nach Hause fahren musste.

Im Einzelnen handelte es sich um folgende Ergebnisse:


Unsere erfolgreichen Compound Altersherren

Ein Dank von dieser Seite gilt dem ausrichtenden Verein, dem Heikendorfer Sportverein.

Allen Siegern und Platzierten gratulieren wir sehr herzlich!

^ Seitenanfang ^

Erfolge auf der LM Halle in Tornesch am 26. / 27.01.2013

Am 26. und 27. Januar 2013 starteten 11 Schützen des SV Rethwisch auf der Landes­meisterschaft Halle und waren mit 2 Goldmedaillen und 3 Bronzemedaillen im Einzel und einer Silbermedaille in der Mannschaft wieder sehr erfolgreich.


Besonders erfreulich ist am Samstag die Bilanz bei den Schülern mit einmal Gold und zweimal Bronze ausge­fallen.

In der erstmalig in der Halle ausge­tragenen Klasse Blankbogen Schüler C wurde Corina Thomsen mit weitem Abstand Landesmeisterin. Elena Bauer, die mit 7 Jahren die jüngste Starterin des Wochenendes war, konnte sich einen guten 3. Platz sichern. Cedrik Thomsen kam in der Klasse Blankbogen Schüler A ebenfalls auf Platz 3.



Am Sonntag starteten die Erwachsenen und hatten bei der Medaillenausbeute einen schweren Stand gegen die Kinder. Aber auch sie schafften 3 Medaillen, und zwar Gold, Silber und Bronze. Marc Leuschner wurde bei den Altersherren Compound Landes­meister. Andreas Stuhr belegte bei den Blankbogen Herren den 3. Platz. Außerdem errang die Compoundmannschaft mit den Schützen Marc Leuschner, Michael Lehmann und André Reichstein einen schönen 2. Platz.

Ein besonderer Dank von unserer Seite gilt dem ausrichtenden Verein, der Uetersener Sportgemeinschaft – Abt. Bogensport.

Allen Siegern und Platzierten gratulieren wir sehr herzlich!

Und wie üblich mit besonderem Dank an JoS:
Die aktuelle Ergebnisliste zum Herunterladen

^ Seitenanfang ^

11 Bogenschützen für die Landesmeisterschaft Bogen Halle 2013 qualifiziert!

Nach einer sehr erfolgreichen Kreismeisterschaft in Mönkeberg, bei der der SV Rethwisch mit insgesamt 9 Einzeltiteln und einem Mannschaftssieg nach Hause gekommen ist, haben sich erfreulich viele Bogensportler zur Landesmeisterschaft am 26. / 27. Januar 2013 in Tornesch qualifiziert!

Dabei ist es besonders schön, dass in diesem Jahr die Einführung der neuen Blankbogenklassen im Schüler- und Jugendbereich greift. Damit konnten sich 4 Blankbogenschüler – so viele Rethwischer Schüler wie noch nie – für die Landesmeisterschaft qualifizieren.

Jetzt heißt es für Cedrik, Colja, Corina und Elena sowie für die Erwachsenen André B., André R., Andy, Astrid, Marc, Michael und Uli im neuen Jahr fleißig trainieren und sich auf den Wettkampf zu freuen.

Allen Startern herzlichen Glückwunsch!

Die komplette Startliste

^ Seitenanfang ^

Das Lustbargturnier 2012 steht wieder an

Am 16. September 2012 führen wir auf unserem Gelände erneut unser Lustbargturnier durch. Es soll durch seine Modalitäten den Einstieg in das Feldbogenschießen erleichtern.

Wir hoffen wieder auf rege Beteiligung.

Lustbargturnier 2012 - Ausschreibung zum Download

^ Seitenanfang ^

LM Fita im Freien am 16. / 17.06.2012 in Bordelum

Unsere Medaillengewinner

Am 16. und 17.06.2012 hieß es für 10 Schützen des SV Rethwisch erneut, sich auf einer Landesmeisterschaft zu behaupten. Am Samstag war erstmalig beim Norddeutschen Schützenbund eine Blankbogen Schülerklasse ausgeschrieben, zu der sich Max Ahrens und Cedrik und Colja Thomsen qualifiziert hatten. Für alle drei war es die erste Wettkampfsaison, so dass die Aufregung am Tag ihrer ersten Landesmeisterschaft groß war. Nach anfänglichen Problemen haben sie sich aber gut gefangen und recht ansehnliche Ergebnisse erreicht, wobei Cedrik sogar sein diesjähriges Bestergebnis abgeliefert hat.




Zum Schluss belegten die drei die Plätze 6 (Cedrik), 7 (Max) und 8 (Colja).


Am Sonntag wurde es dann für die Erwachsenen Ernst. Bei starkem – zum Teil sehr böigem – Wind und teilweise starken Regenschauern . hatten es insbesondere die Compoundschützen, die 70m zu bewältigen hatten, schwer, ihre gewohnten Ergebnisse zu schießen, mit denen sie sich zur Deutschen Meisterschaft qualifizieren wollten. Letztlich führte es dann leider auch dazu, dass dieses Ziel von keinem der Rethwischer Schützen erreicht wurde.

Die Blankbogenschützen hatten zwar dieselben schlechten Wetterverhältnisse zu meistern, bei ihnen ging es auf ihre 40m aber lediglich um den Kampf um die Medaillen. Eine Blankbogenklasse ist bei den Deutschen Meisterschaften bisher nicht ausgeschrieben. Damit war der Druck auf sie nicht so hoch.

Insgesamt konnten am Sonntag aber doch 2 Goldmedaillen und 2 Bronzemedaillen im Einzel sowie eine Bronzemedaille in der Mannschaft errungen werden.

Wir gratulieren allen unseren Sportlern.

Hier der Link zu dem Bilderpaket, das ich als ZIP-Paket abgelegt habe. Enthalten ist auch die Ergebnisliste von Jo's Seite.
Bilder - Bordelum - FITA olympisch 2012

^ Seitenanfang ^

LM Feldbogen in Wahlstedt am 10.06.2012

Dörte & Henrik im Parcour

Am 10.06. 2012 waren 11 Schützen des SV Rethwisch auf der Landesmeisterschaft Feldbogen am Start. Bei durchwachsenem Wetter – vermischt mit einigen Regenschauern, haben die Rethwischer wieder sehr gute Ergebnisse mit nach Hause gebracht, die sich in 4 Landesmeistertiteln, 2 Vizelandesmeister und 2 Bronzemedaillen nieder geschlagen haben.

In der Klasse Compoundbogen Herren war der Kampf zwischen dem 3. Medaillenrang und dem 4. Platz besonders spannend. Malte und Marc brachten das Kunststück fertig, in beiden Runden jeweils ringgleich zu schießen. Erst bei der Auszählung der Goldtreffer hatte Malte die Nase mit einem Treffer mehr vorne.

In diesem Jahr war es für die Schützen des NDSB besonders interessant, gute Ergebnisse zu erreichen. Die Deutsche Meisterschaft Feldbogen findet am 28. / 29. Juli in Celle statt und das Interesse an einer Teilnahme ist daher groß. Jetzt heißt es bis zum Meldeschluss „Daumen drücken“ und hoffen, dass sich viele ihren Traum von einer Deutschen Meisterschaft erfüllen können.

Es errangen:

Goldmedaillen:

Silbermedaillen:

Bronzemedaillen:

Weitere Platzierungen:

Wir gratulieren allen unseren Sportlern.

Hier der Link zu dem Bilderpaket, das ich als ZIP-Paket abgelegt habe. Enthalten ist auch die Ergebnisliste von Jo's Seite.
Wahlstedt - FITA Feld 2012

^ Seitenanfang ^

Kreismeisterschaft FITA im Freien in Mönkeberg am 20.05.2012

9 Schützen des SV Rethwisch starteten auf der Kreismeisterschaft in Mönkeberg und siegten bei perfekten Wetterverhältnissen in allen Klassen.

Es errangen:

Wir gratulieren allen unseren Sportlern.

^ Seitenanfang ^

Doppelmeisterschaft erfolgreich abgeschlossen!

Am 21. / 22. April 2012 haben wir auf unserem Gelände eine offene Vereins- und eine offene Kreismeisterschaft ausgeschrieben, um Vereinen, die kein Gelände haben, die Möglichkeit zu geben, ebenfalls ihre Meisterschaften zu schießen. Somit haben neben uns etliche Vereine aus ganz Schleswig-Holstein am Samstag ihre Vereins- und am Sonntag ihre Kreismeisterschaft ausgetragen.

Beide Meisterschaften sind erfolgreich verlaufen.

Am Samstag war der Parcour mit 48 Schützen voll besetzt, während am Sonntag 37 Schützen an den Start gegangen sind. Bei überwiegend gutem Wetter haben die Bogen­sportler zunächst am Samstag einen interessanten Kurs absolviert. Dank einer sehr guten Organisation von Jörg und einer guten Verpflegung unseres Vereinswirts waren überwiegend lobende Worte zu hören. Nachdem am Vormittag 12 Scheiben zu je 3 Pfeilen auf unbekannte Entfernungen bis zu 55m beschossen wurden, gab es nach der Mittagspause bekannte Entfernungen, die allerdings mit maximal 60m weiter gesteckt waren.

Um auch am Sonntag einen interessanten Kurs anzubieten, wurde der Kurs am Samstag nach dem Wettkampf umgepflockt, so dass die Schützen wieder vor neuen Entfernungen standen und die unbekannten Entfernungen nicht nur für die Schützen unbekannt waren, die am Sonntag erstmalig angetreten sind. Damit standen einige der Doppel­teilnehmer am Sonntag vor unerwarteten Überraschungen, die sie allerdings überwiegend gut gemeistert haben.

Mit Grillen und der Bekanntgabe der Ergebnisse ging für die Schützen, die an beiden Tagen teilgenommen haben, am Sonntag Nachmittag ein anstrengendes aber erfolgreiches Wettkampfwochenende zu Ende.

^ Seitenanfang ^

2. Schülerfeldturnier "Häschen Duck Dich"

Siegerehrung - Bilder mit freundlicher Genehmigung von Detlef Goebel

Am Ostermontag, den 09. April 2012 erschienen trotz trübem und kühlem Wetter 21 Schüler in Rethwisch, um dort am 2. Schülerfeldturnier teilzunehmen. Während im vergangenen Jahr überwiegend Schüler des SV Rethwisch mit nur wenigen Gästen angetreten sind, war es sehr erfreulich, insgesamt 13 Schüler aus Jerrishoe, Wahlstedt, Bad Oldesloe, Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg begrüßen zu können. Auch in diesem Jahr gab es wieder einen verkürzten 8 Scheiben Parcour, um die Kinder, die noch keine Turniererfahrung haben, an das Feldbogenschießen heranzuführen. In 5 Gruppen mit jeweils einem erfahrenen Erwachsenen suchten und fanden sie im markierten Parcour nicht nur Ringscheiben sondern auch Tierbildscheiben und 3D-Tiere in 5 – 25m Entfernung vor. Die Begeisterung konnte auch nicht dadurch getrübt werden, dass manch Pfeil im Gelände oder einem Baum landete.

Gegen Hunger und Durst war auch in diesem Jahr für die Kinder gesorgt – entsprechend der kühlen Temperaturen unter anderem mit heiß begehrtem Kinderpunsch.

Wie im vergangen Jahr wurde verstärkt auf Spaß und Freude am Schießen Wert gelegt, so dass es am Schluss keine Sieger und insbesondere keine Besiegten gab. Neben den beiden besten Schützen, die mit einer Gold- und einer Silbermedaille geehrt wurden, erhielten alle anderen Kinder am Ende des 4-stündigen Wettkampfs Bronzemedaillen und alle zusammen jeweils eine gefüllte Ostertüte.

Die Veranstalter des SV Rethwisch freuen sich auf den Ostermontag 2013, an dem es wohl wieder ein „Häschen Duck Dich“ geben wird.

^ Seitenanfang ^

Erfolgreiche Teilnahme an der LM Halle in Bad Malente am 29.01.2012

Mike, Marc und Sebastian

Am 29. Januar 2012 starteten 8 Schützen des SV Rethwisch auf der Landes­meisterschaft Halle und brachten trotz nur mittelmäßiger Hallenverhältnisse, die nur in Ausnahmefällen zu guten Ergebnissen geführt haben, insgesamt 3 Einzel- und 2 Mannschaftsmedail­len mit nach Hause.

Es errangen:

Spannende Verhältnisse bei der Silbermedaille der Compoundschützen – Marc und Mike Enders vom SchV Bargteheide schossen Ringgleich, 10er gleich und 9er gleich, teilen sich also die Silbermedaiile.


Andi, Claus und Kai

Weiterhin muß noch betont werden, dass Andi bei den Blankbogenschützen das höchste Teilergebnis im zweiten Durchgang geschossen hat.

Weitere Platzierungen:

Wir gratulieren allen unseren Sportlern.

^ Seitenanfang ^

Kreismeisterschaft Bogen Halle 2012

Die Schützen des SV Rethwisch sind am 11.12.2011 in 11 Klassen auf der Kreismeisterschaft Bogen Halle in Mönkeberg gestartet und haben dort 9 Goldmedaillen sowie einmal Mannschaftsgold abgeräumt. Damit hat die Erfolgsserie des Vereins auf Kreisebene auch in diesem Jahr gehalten.

Profitiert haben die Rethwischer auch von der Einführung diverser zusätzlicher Blankbogenklassen. Insbesondere die Schüler und älteren Schützen mussten in diesem Jahr nicht mehr gegen die Recurveschützen, die mit Visier und Stabi erhebliche Vorteile haben, antreten.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Kreismeister:

Allen Schützen herzlichen Glückwunsch!

^ Seitenanfang ^

Vereinsmeisterschaft Bogen Halle 2012


Insgesamt 26 Schützen, haben in den letzten Tagen die erste Vereinsmeisterschaft des Sportjahres 2012 absolviert und dabei in 12 verschiedenen Klassen ihre Meister ermittelt.

Dank der zunehmenden jungen Schützen sind erstmalig 6 Schüler und 3 Jugendliche an den Start gegangen. Während Colja Thomsen mit noch 10 Jahren als Jüngster gestartet ist, ist Ulrich Mök mit 63 Jahren nicht nur der älteste aktive Schütze des SV Rethwisch sondern auch als einziger Doppelstarter mit dem Blankbogen und dem Compoundbogen angetreten.

Sehr gute Leistungen haben wieder unsere Compoundherren Sebastian Hamdorf mit 580 Ringen und Marc Leuschner und Malte Drews mit jeweils 570 Ringen gezeigt. Die amtierende Deutsche Meisterin Blankbogen Halle Birgit Speit, die bei den höheren Meisterschaften für den befreundeten Verein Fortuna Stampe startet, hat für die noch frühe Saison mit 516 Ringen ebenfalls ein sehr gutes Ergebnis geschossen.

Für die Kreismeisterschaft Bogen Halle am 11.12.2011 in Mönkeberg hoffen nun 22 Bogenschützen auf ihre Qualifikation.

Der SV Rethwisch drückt allen die Daumen.

^ Seitenanfang ^

Die Bogenabteilung hat ein LOGO

Das kam auch gleich auf dem Hallenturnier in Klein Wesenberg am 20.11.2011 zum Einsatz.

Unsere Sportler waren dort stark vertreten und zeigten gleich zu Anfang der Saison eine gute Form.

Im Bereich der Herren Compound belegten wir mit guten Ergebnissen alle drei Einzelplätze und gewannen demzufolge natürlich auch die Mannschaftswertung.

Weiterhin siegten wir auch im Bereich der Blankbogenherren.

Herzlichen Glückwunsch

^ Seitenanfang ^

Norddeutsche Meisterschaft Fita im Freien am 02. Juli 2011 in Uetersen

Auch auf auf der NDM Fita im Freien waren wieder diverse Schützen des SV Rethwisch vertreten und haben 2 Einzelmedaillen mit nach Hause gebracht.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Ergebnisse:

Herzlichen Glückwunsch

^ Seitenanfang ^

Landesmeisterschaft Fita im Freien am 25. und 26. Juni 2011 in Elmshorn

Auf auf der LM Fita im Freien waren diverse Schützen des SV Rethwisch vertreten und haben 2 Einzel- und eine Mannschaftsmedaille mit nach Hause gebracht.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Ergebnisse:

Herzlichen Glückwunsch

^ Seitenanfang ^

Erfolge auf der LM Feld in Kellinghusen am 19.06.2011

Bei einer von Regen ge­prägten Landes­meister­schaft Feld­bogen in Kelling­husen sind am 19.06.2011 ins­gesamt 16 Bogen­schützen des SV Rethwisch ge­startet. Der Parcour war von dem 1. Kelling­husener BC mit viel Liebe erstellt worden, ist dann aber durch den heftigen Dauer­regen zum Teil sehr schwer begeh­bar geworden, was einige Schützen dazu veran­lasst hat, auf den 2. Durchgang und damit gute Platzierungen zu verzichten.

Trotzdem haben die Schützen des SV Rethwisch erneut abgesahnt und brachten insgesamt 4 Gold-, 4 Silber- und 2 Bronzemedaillen mit nach Hause.

Goldmedaillen:

Silbermedaillen:

Bronzemedaillen:

Weitere Plätze:

Wir gratulieren allen unseren Sportlern – insbesondere auch zu ihrem Durchhaltevermögen.

^ Seitenanfang ^

Neue Erfolge bei Sternturnieren

Marc Leuschner vom SVR erkämpft als zweiter Schütze aus Schleswig-Holstein am 02.06.2011 in Bassum den 1350er FITA Stern, die zweithöchste sportliche Auszeichnung der FITA.

Der Verein und ihr langjähriger Trainer sind sehr stolz auf seine Leistung!

^ Seitenanfang ^

„Häschen duck Dich“

Erstes Feldturnier für Schüler am 25.04.11 in Rethwisch

Bei strahlendem Frühsommerwetter trafen sich Oster­montag 9 Kinder von 7 bis 12 Jahren aus Rethwisch und Schwarzenbek zum 1. Kinder­feld­turnier in Rethwisch.

Besonders für Bogenkinder, die noch niemals Feldbogen­schießen betrieben haben, oder die sich ganz am Anfang ihrer Bogenkarriere befinden, wurde ein spezieller verkürzter Kurs aus Feldscheiben, Tierbildscheiben und 3D Tieren hergerichtet. Auf 8 Zielen mit jeweils unbekannten Entfernungen bis zu 25m hatten die Schüler die Möglichkeit ihre Schätz- und Schieß­künste zu erproben und auf der 2. Runde zu festigen.

Alle Kinder wurden zusammen mit ihren Eltern mit Oster­leckereien und Getränken versorgt und hatten insgesamt 4 Stunden lang viel Freude am ungewohnten Schießen.

Den drei Ausrichterinnen – Bettina Drews, Dörte Zeeb und Erika Mök – hat es ebenfalls viel Spaß gemacht, so dass sie fürs nächste Jahr ein Folgeturnier versprachen.

Am Ende sagten alle: „Wir kommen wieder!“

Die Ausrichter freuen sich bereits heute auf ein Wiedersehen am Ostermontag 2012.

^ Seitenanfang ^

DM Halle der AAE in Mühlhausen (Thüringen) am 19. & 20.02.2011

Deutsche Meister wurden:

Deutsche Vizemeister wurden:

Wir gratulieren herzlich

^ Seitenanfang ^

LM Halle in Tornesch am 15. / 16.01.2011

Am 15. und 16. Januar 2011 starteten 10 Schützen des SV Rethwisch auf der Landesmeisterschaft Halle und lieferten dem Verein wieder 3 Einzel- und 2 Mannschaftsmedaillen.

Es handelt sich um:

Weitere Platzierungen:

Weitere Vereinsmitglieder, die aus verbandsrechtlichen Gründen für andere Vereine starten, errangen ebenfalls Medaillen, und zwar:

Wir gratulieren allen unseren Sportlern.

^ Seitenanfang ^

Siebtes Lustbargturnier

Am 19.09.2010 fand unser 7. Lustbargturnier auf dem Gelände des SV Rethwisch statt. Nachdem im Sommer durch Randalieren unsere Scheiben im Wald erheblich beschädigt worden waren, haben die Mitglieder der Bogensparte in Zusammenarbeit mit den Schützen des Vereins Fortuna Stampe, insbesondere des Abteilungsleiters Andre Bock, durch viel Arbeit wieder einen anspruchsvollen Parcour errichtet, so dass am Sonntag 49 Bogenschützen aus ganz Schleswig-Holstein dort antreten und die Besten ihrer Klassen ermitteln konnten.

Nach vielen Jahren mit gutem Wetter mussten die Schützen in diesem Jahr mit herbstlichen Temperaturen und stundenlangem Dauerregen kämpfen. Insbesondere der anstrengende erste Durchgang am Vormittag auf die Ringerunde, in der insgesamt 56 Pfeile geschossen werden mussten, hatte daher auch zur Folge, dass die letzten Schützen erst nach über 4 Stunden aus dem Gelände kamen. In der 2. Runde ließ dann der Regen nach, und die meisten Schützen waren nach weiteren 2 Stunden in der Tierbildrunde glücklich, diesen Wettkampf am warmen Grill auf dem Vereinsgelände mit anschließender Siegerehrung beenden zu können.

Der jährlich zu verteilende Mannschaftspokal ging dabei an die Schützen des JSC Ratzeburg.

Bei der Einzelwertung war Fortuna Stampe mit 4 Siegen am erfolgreichsten, der JSC Ratzeburg, der SchV Bargteheide, der TSV Brunsbüttel und der TSV Dörfergemeinschaft Holsteinische Schweiz konnten jeweils einen Sieg mit nach Hause nehmen.

Die Schützen des SV Rethwisch hatten wie immer nur für die Ehre mitgeschossen.

Auf ein gesundes Wiedersehen im nächsten Jahr am 18. September 2011 freuen sich die Bogenschützen des SV Rethwisch.

^ Seitenanfang ^

Ergebnisse der Weltmeisterschaft Feldbogen der IFAA

Vom 02. bis 06.08.2010 starteten 9 Schützen des SV Rethwisch auf der Weltmeisterschaft Feldbogen in Dahn. Die Schützen mussten an 5 Tagen 5 verschiedene sehr anspruchsvolle Parcoure beschießen. Anders als bei uns in Schleswig-Holstein ging es dort ständig steil bergauf und bergab.

Astrid errang gegen starke Konkurrenz mit einem sehr guten Ergebnis nicht ganz unerwartet die Bronzemedaille, zu der wir ihr herzlich gratulieren.

Aber auch die anderen Teilnehmer haben für sie guten Ringzahlen erfreuliche Ergebnisse geschossen, wobei Gunnar Kempke am letzten Tag jedoch verletzungsbedingt leider aufhören musste. Bis dahin hatte er einen guten 9. Platz innegehabt.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Ergebnisse:

^ Seitenanfang ^

Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft Fita Feld

^ Seitenanfang ^

6 Bogenschützen des SV Rethwisch fahren zur
Deutschen Meisterschaft Fita im Freien vom 20. bis 22.08.2010 nach Fehmarn

Nachdem 1979 bereits einmal die Deutschen Meisterschaften im Feldbogen in Schleswig-Holstein, und zwar in Heikendorf, stattgefunden haben, werden in diesem Jahr erstmalig die Deutschen Meisterschaften Bogen Fita im Freien auf Fehmarn ausgerichtet. Damit haben unsere Bogenschützen endlich einmal kurze Wege zum Wettkampffeld und müssen nicht durch ganz Deutschland anreisen. Demzufolge waren die Bemühungen, sich zu qualifizieren, auch besonders groß und wurden nun durch eine stattliche Beteiligung der Bogenschützen des SV Rethwisch belohnt.

Im Einzelnen fahren nach Fehmarn:

Am Freitag, den 20.08. die 1. Compoundmannschaft mit Sebastian Hamdorf, Marc Leuschner und Danny Karl, sowie die Altersherren Michael Reinhold und Michael Lehmann.

Am Sonntag, den 22.08. der Compound Junior Malte Drews, der sich damit in dieser Saison für alle 3 Deutschen Meisterschaften qualifiziert hat und auch an allen Wettbewerben teilnimmt.

Allen 6 Teilnehmern wünschen wir auch für diese Deutsche Meisterschaft viel Erfolg.

^ Seitenanfang ^

9 Bogenschützen des SV Rethwisch fahren zur
Weltmeisterschaft Feldbogen der IFAA vom 02. bis 07.08.2010 in Dahn

Die Blankbogendamen Astrid Haß und Verena Budnick, der Blankbogenherr Gunnar Kempke, die Compoundherren Rolf Bienas, Malte Drews, Michael Lehmann, Marc Leuschner, Rudolf Meinecke und Michael Reinhold fahren in großer Besetzung zur Weltmeisterschaft der IFAA, die in diesem Jahr in Deutschland ausgerichtet wird.

Der Wettkampf dauert 5 Tage.

Bei dieser Meisterschaft handelt es sich um eine Meldemeisterschaft. Die Konkurrenz wird aber in Dahn für alle Beteiligte groß sein, starten dort doch Schützen aus vielerlei Ländern mit z.T. großen Namen.

Allen 9 Teilnehmern wünschen wir eine schöne Woche und viel Erfolg.

^ Seitenanfang ^

6 Bogenschützen des SV Rethwisch fahren zur
Deutschen Meisterschaft FITA Feldbogen vom 31.07 bis 01.08.2010 in Magstadt

Die Blankbogendamen Astrid Haß und Verena Budnick, der Blankbogenherr Gunnar Kempke und die Compoundherren Rolf Bienas, Malte Drews und Michael Lehmann haben sich in diesem Jahr zur Deutschen Meisterschaft Feldbogen qualifiziert, zusammen mit 4 weiteren Schützen des Norddeutschen Schützenbundes.

Allen 6 Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg.

^ Seitenanfang ^

Erfolge auf der LM Fita im Freien in Uetersen am 26. / 27.06.2010

Am 26. und 27. Juni 2010 starteten 10 Schützen des SV Rethwisch auf der Landesmeisterschaft Fita im Freien und kamen im Einzel mit 3 Gold-, 2 Silber- und 1 Bronzemedaille sowie in der Mannschaft mit 1 Gold- und 1 Silbermedaille nach Hause.

Im Einzelnen handelt es sich um:

Wir gratulieren allen unseren Sportlern.

^ Seitenanfang ^

Erfolge auf der LM Feld in Rethwisch am 19.06.2010

Am 19. Juni 2010 starteten 12 Schützen des SV Rethwisch auf der Landesmeisterschaft Feldbogen auf dem vereinseigenen Gelände und errangen 4 Gold-, 2 Silber- und 4 Bronzemedaillen.

Alle Ergebnisse:

Wir gratulieren allen unseren Sportlern.

^ Seitenanfang ^

5 Bogenschützen des SV Rethwisch fahren zur
DM Halle vom 5. bis 7. März 2010 in Bad Blankenburg.

Die Compoundmannschaft mit Sebastian Hamdorf, Marc Leuschner und Danny Karl hat es in diesem Jahr das erste Mal geschafft, sich zur Deutschen Meisterschaft Halle zu qualifizieren, wobei sich Sebastian und Marc auch individuell qualifiziert haben.

Weiterhin haben sich Malte Drews (Junioren Compound) und Astrid Haß (Damen Blankbogen) qualifiziert.

Allen 5 Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg.

^ Seitenanfang ^

Erfolge auf der LM Halle in Bad Malente am 16. / 17.01.2010

Am 16. und 17. Januar 2010 starteten 10 Schützen des SV Rethwisch auf der Landesmeisterschaft Halle und lieferten dem Verein wieder etliche Medaillen.

Es handelt sich um:

Unsere 10 Startenden haben uns damit im Einzel 3 Gold-, 3 Silber- und 1 Bronzemedaille, sowie 1 Gold- und eine Silbermedaille in der Mannschaft beschert und unseren Verein wieder einmal zu einem der erfolgreichsten Vereine gemacht.

Ein weiteres Vereinsmitglied, Andre Bock, der für Fortuna Stampe startet, erzielte bei den Blankschützen die Goldmedaille.

Wir gratulieren allen unseren Sportlern.

^ Seitenanfang ^

Bogenschützen des SV Rethwisch auf der Deutschen Meisterschaft Feldbogen

am 01./02. August 2009 in Neustrelitz erfolgreich.

Bei hochsommerlichen, teils schwülen, Temperaturen haben am ersten Augustwochenende die Feldbogenschützen in Neustrelitz ihre Deutschen Meisterschaften im Feldbogenschießen ausgetragen. Der SV Rethwisch war dabei mit drei Schützen sehr stark vertreten.

Am erfolgreichsten war wieder einmal die amtierende Deutsche Meisterin in der Halle Astrid Haß, die mit ihrem persönlichen Bestergebnis auf ihrer ersten Deutschen Feldmeisterschaft auf den 4. Platz kam. Dabei musste sie sich langjährigen Kaderschützen geschlagen geben.

Ebenfalls Neulinge auf der Deutschen Meisterschaft Feldbogen waren Gunnar Kempke mit dem Blankbogen, der einen für ihn sehr guten 14. Platz errang,

sowie Marc Leuschner, der mit dem Compoundbogen auf Platz 13. kam.

Allen drei Schützen gratulieren wir sehr herzlich.

^ Seitenanfang ^

Erfolge auf der LM Feld im Kellinghusen

Am 14. Juni 2009 starteten 10 Schützen des SV Rethwisch auf der Landesmeisterschaft Feldbogen und lieferten dem Verein Medaillen in 3 von 4 Klassen, in denen wir gestartet sind.

Es handelt sich um:

Unsere 10 Startenden haben uns 6 Medaillen beschert und unseren Verein wieder einmal zum einem der erfolgreichsten Vereine im Feldbogensport des Landesverbandes gemacht.

Ein weiteres Vereinsmitglied, Michael Reinhold, der in dieser Saison aus verbandsrechtlichen Gründen noch für die Brunswiker SG starten muss, erzielte bei den Compound Altersherren die Goldmedaille.

Wir sind stolz auf diese Leistung und danken unseren Sportlern.

^ Seitenanfang ^

Deutscher Meistertitel für den SV Rethwisch

Am 13. März 2009 wurde Astrid Haß vom SV Rethwisch in Nordhausen / Thüringen mit dem Blankbogen Deutsche Meisterin in der Halle.

Bereits mit den ersten 6 Pfeilen eroberte Astrid die Führungsposition, die sie bis zum Schluß nicht mehr aufgab. 258 Ringe in der ersten Runde folgten 257 Ringe in der 2. Runde. Nach gut drei Stunden und insgesamt 515 Ringen hatte sie mit ihrem persönlichen Bestergebnis den Titel errungen.

Die zweite Starterin des SV Rethwisch in der Blankbogenklasse, Verena Budnick, kam trotz starker beruflicher Belastung verbunden mit einer Erkrankung, auf den 9. Platz.

Bereits ca. 4 Wochen zuvor hatte Astrid in Mühlhausen / Thüringen den Titel des Konkurrenzverbandes AAE ebenfalls mit deutlichem Vorsprung vor der Zweiten souverän errungen.

Die Trainer des SV Rethwisch wünschen ihren Sportlerinnen auch für die Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

^ Seitenanfang ^

Erfolge bei Sternturnieren

2009 erkämpfte unser jüngster Herr, Malte Drews, seinen 1300er.

Sebastian Hamdorf vom SVR erkämpft als erster Schütze aus Schleswig-Holstein am 02.08.2008 in Hannover den 1350er FITA Stern, die zweithöchste sportliche Auszeichnung der FITA.

Sebastian Hamdorf und Marc Leuschner vom SVR erkämpfen als erste Schützen aus Schleswig-Holstein den 1300er FITA Stern, die dritthöchste sportliche Auszeichnung der FITA.

Der Verein und ihr langjähriger Trainer sind sehr stolz auf ihre Leistungen!

^ Seitenanfang ^